20. Januar 2018
Manche Urteile klingen zuerst etwas seltsam, aber das höchste europäische Gericht besteht darauf: der Urlaubsanspruch erlischt nicht mit dem Tod. Dies ermöglichte einer Witwe einen erheblichen Geldbetrag für den "geerbten" Urlaub einzuklagen.
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht - Betrunken Radfahren
14. Januar 2018
Wer etwas getrunken hat, sollte das Auto stehen lassen. Dann aber das Fahrrad zu nehmen, kann sich als schwerwiegender Fehler erweisen. Obwohl man mit dem Fahrrad weniger Schaden anrichten kann, wird alkoholisiertes Fahren auf dem Drahtesel unter Umständen härter bestraft. Nicht selten droht nämlich auch noch ein Fahrradverbot. So erging es einem Festbesucher, der nach ein paar Bier mit dem Fahrrad nach Hause fahren wollte.

12. Januar 2018
Finanzieller Engpass - Miete zu spät bezahlt? Eine verspätete Miete ist noch kein Beinbruch. Was aber passiert, wenn auch die zweite Miete nicht gezahlt werden kann? Was darf der Vermieter und ab wann droht die Kündigung? Die Zahlung der Miete ist die Hauptpflicht des Mieters, deshalb sollten Mieter hier genau Bescheid wissen.
09. Januar 2018
Beweisen zu können, was gesagt wurde ist eine feine Sache, dachte sich ein Arbeitnehmer und nahm das Personalgespräch auf seinem Handy auf. Da er dies aber seinem Chef nicht mitteilte endete die Angelegenheit mit seiner Kündigung.

18. Dezember 2017
Darf ich arbeiten gehen, wenn ich mich wieder fit fühle? Was passiert mit meinem Versicherungsschutz? Bin ich haftbar, wenn etwas passiert? Muss ich mich "gesundschreiben" lassen? Darf ich mein Krankengeld behalten? Diese und andere wichtige Fragen klären wir hier für Sie.
16. Oktober 2017
Einen Unfall abzuwickeln scheint eine einfache Sache zu sein, könnte man denken. Dass dies nicht so ist, merkt man leider oft zu spät. Schalten sie einen guten Anwalt ein, wenn Sie wirklich alles bekommen wollen, was Ihnen zusteht!

09. Oktober 2017
Am Wochenende noch etwas dazuverdienen ohne das Finanzamt zu beteiligen, klingt für viele verlockend. Allerdings muss man wissen, dass der Lohn nicht garantiert ist. Wer schwarzarbeitet kann seinen Lohn nicht vor Gericht einklagen. Dies musste eine Elektrofirma erfahren, der €5.000 nicht gezahlt wurden, obwohl die Arbeiten nachweislich ausgeführt waren...
03. Oktober 2017
Eine Trennung hat viele Konsequenzen. Die Auswirkungen auf die gemeinsame Wohnung werden im ersten Moment oft übersehen. Die Folgen in Bezug auf den Mietvertrag und die Haftung für die Miete können jedoch gravierend sein.