Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht in Rastatt, Baden-Baden, Bühl und Gaggenau

Fragen zum Gewerbemietrecht? Rufen Sie an: Rastatt 07222-3859908 • Bühl 07223-4079922

Rechtsanwalt Gewerbemietrecht

Wir bieten Ihnen als Mieter oder Vermieter von Gewerberäumen eine kompetente Beratung bei allen Fragen zu

  • Gewerbemietverträgen 
  • Vorzeitigen Kündigungen
  • Schönheitsreparaturen und Renovierung
  • Mieterhöhung bzw. Mietminderung
  • Kaution
  • Konkurrenzschutz 
  • Aufrechnung

Gerne beraten unsere Anwälte Sie auch zu allen anderen Themen aus dem Gewerbemietrecht in Rastatt. Rufen Sie uns an!


Fachanwalt für Mietrecht und WEG-Recht

Eckhard Schütt - Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht in Rastatt, Baden-Baden, Bühl, Gaggenau und umliegende Gemeinden

Für alle Fragen zum Gewerbemietrecht stehen wir Ihnen in unserer Kanzlei mit kompetenter Beratung zur Verfügung.

Ob Gewerbemietvertrag, Streitigkeiten zu Kündigung, Kaution oder Konkurrenzschutz, wir setzen uns engagiert für Sie ein!

 

Rechtsanwalt Eckhard Schütt

Spezialist für Gewerbemietrecht

Kanzlei Christopher Müller & Kollegen

Rastatt 07222-3859908 • Bühl 07223-4079922


Kostenlose Ersteinschätzung - kein Kostenrisiko

Sie erfahren vorab - ohne Verpflichtung:

  • Ob es sich lohnt, einen Anwalt zu beauftragen
  • Wie die Chancen für die Durchsetzung Ihrer Rechte stehen
  • Mit welcher Prozessdauer zu rechnen ist
  • Welche Kosten zu erwarten sind
  • Was konkret als Nächstes zu tun ist

Alle wichtigen Informationen dazu erhalten Sie von unserem qualifizierten Rechtsanwalt durch eine kostenlose Ersteinschätzung, ohne dass für Sie ein Kostenrisiko entsteht! Es lohnt sich, dieses Angebot zu vergleichen.

Große Unterschiede zum Privatmietrecht

Im Gewerbemietrecht ist sehr viel mehr Aufmerksamkeit bei der Vertragserstellung angebracht, als dies im Privatmietrecht notwendig ist. Der gesetzliche Schutz des Mieters ist im Gewerbemietrecht erheblich geringer. Während es durchaus Überschneidungen z. B. bei der Mietminderung gibt, spielen zentrale Elemente des Wohnraummietrechts, wie die Kündigung wegen Eigenbedarf, so gut wie keine Rolle. Viele Punkte, die im privaten Mietrecht gesetzlich geregelt sind, können im Gewerbemietrecht frei vereinbart werden. Dazu kommt, dass mit einem Gewerbemietvertrag oft die wirtschaftliche Existenz des Mieters verbunden ist. Grund genug also, vor Abschluss eines Gewerbemietvertrages einen kompetenten Rechtsanwalt für Mietrecht hinzuzuziehen.

 

Verhindern Sie spätere Streitigkeiten und Probleme von Anfang an durch zukunftsorientierte Lösungen und stellen Sie Ihr Geschäft durch einen soliden Gewerbemietvertrag auf eine optimale Grundlage.

Lange Laufzeiten - große Risiken

Für Gewerbemietverträge gilt nach § 580a BGB eine Kündigungsfrist zum dritten Werktag des Kalendervierteljahres auf das Ende des darauf folgenden Quartals. Allerdings werden Gewerbemietverträge üblicherweise für längere Zeiträume von einigen Jahren geschlossen. Eine vorzeitige Kündigung, wenn z. B. der Umsatz die Fortführung des Geschäftes nicht rechtfertigt, ist für den Mieter nicht so einfach und oft nur mit einem Anwalt durchsetzbar. Hier kommt es entscheidend darauf an, dass im Vertrag von Anfang an entsprechende Klauseln vereinbart wurden, die einen Ausstieg im Bedarfsfall möglich machen. Wenn dies übersehen wird, kann ein Gewerbemietvertrag einen Mieter u. U. wirtschaftlich ruinieren. Daher ist die Einschaltung eines qualifizierten Rechtsanwaltes zur Vertragsprüfung für Mieter von entscheidender Bedeutung.

 

Dies ist nur ein Beispiel für die besondere Umsicht und Erfahrung, die bei Abschluss eines Gewerbemietvertrages Pflicht ist. Wir stellen bei unseren anwaltlichen Beratungen in Rastatt und Bühl sicher, dass Ihnen die Risiken aus der Vertragslaufzeit genau bekannt sind und erarbeiten auf Wunsch rechtssichere Alternativ-Vorschläge.

Risikobereiche im Gewerbemietrecht

Risiken im Gewerbemietvertrag - Rechtsanwalt Eckhard Schütt, Fachanwalt für Mietrecht

Neben der Vertragslaufzeit empfehlen wir Ihnen als Rechtsanwälte auf folgende Punkte besonders zu achten:

  • Miethöhe und Betriebskosten bzw. Nebenkosten
  • Umsatzsteuer
  • Ausschluss von Rechten des Mieters
  • Konkurrenzschutz
  • Betriebspflicht
  • Verlängerungsoption
  • Mietsicherheit/Kaution

 

In diesen Bereichen sehen wir als Rechtsanwälte im Gewerbemietrecht immer wieder Missverständnisse und im schlimmsten Fall teure Prozesse. Eine kompetente Beratung kann viele Streitigkeiten vermeiden und stellt sicher, dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: den Erfolg Ihres Unternehmens.

Gewerbemietvertrag und Zahlungsunfähigkeit

Egal ob sie ein kleines Ladengeschäft oder eine große Fabrikhalle mieten oder vermieten, ein Studio oder Büroräume, einen Lagerraum oder eine Halle, im Normalfall sind sie mit einem Gewerbemietvertrag konfrontiert.

Gerne erstellen wir für Sie einen genau auf ihre Belange zugeschnittenen Gewerbemietvertrag und berücksichtigen dabei alle potentiellen Risiken. Selbstverständlich stehen wir als Rechtsanwälte auch Mietern zur Verfügung, um einen Gewerbemietvertrag genau zu prüfen. Bei dieser Prüfung weisen wir Sie auf alle kritischen Punkte hin, zeigen Ihnen eventuell rechtswidrige Vereinbarungen auf und erklären Konsequenzen, die für einen Laien im Mietrecht normalerweise nicht sofort sichtbar sind.

 

Tipp vom Rechtsanwalt: Gerade in einem Gewerbemietvertrag lohnt es, sich bereits vor Abschluss darüber Gedanken zu machen, was im Falle einer Zahlungsunfähigkeit passiert. Sowohl für Mieter als auch Vermieter ist dies ein kritischer Punkt, für den sich vor Abschluss eines Gewerbemietvertrages eine anwaltliche Beratung besonders lohnt. Gerade weil Gewerbemietverträge üblicherweise über eine längere Zeit abgeschlossen werden, sollte man die Risiken, die sich aus einer eventuellen Zahlungsunfähigkeit ergeben, vorab im Vertrag genau regeln. Für den Mieter besteht das Risiko, dass er bei einem evtl. Konkurs seines Geschäftes durch persönliche Haftung eine sehr hohe finanzielle Belastung in den Privatbereich übernimmt. Der Vermieter andererseits muss sicherstellen, dass er durch rechtssichere Klauseln für einen solchen Fall vorgesorgt hat. Um teilweise existenzbedrohende Situationen zu vermeiden, führt kaum ein Weg an einem spezialisierten Rechtsanwalt für Gewerbemietverträge vorbei.

Realistische Nebenkosten

Ein Punkt mit dem wir als Rechtsanwälte im Gewerbemietrecht immer wieder konfrontiert werden, sind die Nebenkosten. Häufig erleben wir es, dass ein vermeintlich sehr günstiges Mietangebot sich im Nachhinein durch extrem hohe Nebenkosten als finanzielle Falle erweist. In unseren Kanzleien in Rastatt und Bühl raten wir Mietern regelmäßig, sich unbedingt die Nebenkostenabrechnungen der letzten Jahre zeigen zu lassen und sich nicht auf die Schätzung der Vermieter zu verlassen. Außerdem sollten Sie als Mieter genau überlegen, inwiefern ihr Geschäftskonzept sich vom Vormieter unterscheidet und was daraus für die Nebenkosten resultiert.

Als Rechtsanwälte können wir auch Vermietern nur raten, die Nebenkosten möglichst genau zu schätzen und keine realitätsfern niedrigen Angaben zu machen. Einerseits können sich daraus bei wissentlich falscher Information rechtliche Konsequenzen ergeben, andererseits kann es nicht im Sinne einer langfristigen und stabilen Geschäftsbeziehung liegen, wenn ihr Mieter bereits nach einem Jahr durch die Nebenkosten insolvent wird.


Kostenlose Ersteinschätzung

Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht

Rastatt 07222-3859908 • Bühl 07223-4079922


Arbeiten und Wohnen in den gleichen Räumen

Oftmals ist die Abgrenzung zwischen einem Wohnraummietvertrag oder einem Gewerbemietvertrag nur für einen geübten Rechtsanwalt erkennbar. Schwierigkeiten kann es zum Beispiel dann geben, wenn eine Kapitalgesellschaft Gewerberäume anmietet, diese aber anschließend zu Wohnzwecken an einen Mitarbeiter weitergibt. Problematisch ist auch, wenn der Mieter sein Gewerbe oder seine berufliche Tätigkeit zu Hause ausübt. Dabei geht es im Wesentlichen um eine wertende Betrachtung und nicht notwendigerweise um die Quadratmeter, die dem jeweiligen Bereich zuzuordnen sind. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang der Schwerpunkt des Vertrages. Da die rechtlichen Rahmenbedingungen für Wohnraummietverträge bzw. Gewerbemietverträge sich deutlich unterscheiden (zum Beispiel bei der Mieterhöhung) sollten hier keine Unklarheiten bestehen.

 

Gerade die Verwendung von Formularmietverträgen in Mischsituationen erweist sich oft als problematisch.  Ein Rechtsanwalt für Mietrecht wird in diesen Fällen zuerst den Vertragszweck prüfen, um festzustellen, was bei Abschluss von beiden Parteien tatsächlich gewollt war. Welche Nutzung stand bei den Vertragsverhandlungen im Vordergrund bzw. was war das Ziel bei Anmietung? Um derartige Interpretationen vor Gericht von vornherein zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, vorab einen Rechtsanwalt einzuschalten. Dies gilt insbesondere, wenn eine gemischte Nutzung geplant oder eventuell entstehen könnte. Unsere spezialisierten Anwälte stehen Ihnen dafür sowohl in Rastatt als auch in Bühl zur Verfügung.

Rechtsanwälte für Gewerbemietrecht - regional stark!

Wir sind als regionale Kanzlei im Bereich Rastatt, Baden-Baden, Bühl, Gaggenau, Gernsbach und Bietigheim tätig. Unsere Rechtsanwälte betreuen daher hauptsächlich Mandanten zwischen Ettlingen bzw. Durmersheim im Norden und Appenweier oder Achern im Süden. Hier sind wir seit über 10 Jahren tätig und kennen fast alle Richter, andere Rechtsanwälte und auch die Unternehmen bestens. Regelmäßig sind unsere Anwälte bei Gericht in Rastatt und Bühl. Wir wissen, mit wem wir es zu tun haben und wie man als Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht in Ihrem Fall am besten vorgeht. Mit den Kanzlei-Standorten Bühl und Rastatt bieten wir Ihnen schnelle Erreichbarkeit vor Ort, kurze Wege und lokale Ansprechpartner. Größere Fälle betreuen wir auch gerne in Karlsruhe und Offenburg oder bundesweit.


Kompetente Beratung

Gewerbemietrecht - Rechtsanwalt Eckhard Schütt - Kanzlei Christopher Müller & Kollegen

Das Gewerbemietrecht unterscheidet sich gravierend vom Mietrecht für Wohnraum. Eine kompetente Beratung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt im Mietrecht, bewahrt Mieter und Vermieter vor bösen Überraschungen.

 

Rufen Sie uns an.

 

Rechtsanwalt Eckhard Schütt

Gewerbemietrecht • Gewerbemietverträge

Kanzlei Christopher Müller & Kollegen

Rastatt 07222-3859908 • Bühl 07223-4079922


Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht in Rastatt

Rastatt ist mit ca. 330ha Gewerbe- und Industrieflache einer der stärksten Wirtschaftsstandorte der Region. Bei über 2.000 Wirtschaftsakteuren sind wir als Rechtsanwälte für Gewerbemietrecht immer wieder gefragt, faire Gewerbemietverträge zu verhandeln oder Lösungen für Streitigkeiten zu suchen. 

Schwerpunkte dabei sind die Gewerbegebiete Rotacker und Mittleres Hardtspiel, aber auch in den anderen Stadtteilen von Rastatt besteht immer wieder Bedarf an kompetenten Rechtsanwälten für Gewerbemietrecht.

Rechtsanwalt für Gewerbemietrecht in Bühl

Mit über 250 Unternehmen und Niederlassungen von bedeutenden internationalen Konzernen wie LUK oder Bosch, ist auch Bühl ein nicht zu unterschätzender Standort für Gewerbe und Handel. Unsere Kanzlei mit kompetenten Rechtsanwälten für Gewerbemietrecht und Gewerbemietverträge, befindet sich verkehrsgünstig gelegen in der Weinbrennerstr. 2 bei Vimbuch. Parkplätze finden Sie vor unseren Büroräumen.



Christopher Müller & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Rastatt  

Lortzingstr. 7

76437 Rastatt

Tel. 07222-3859908

Bühl

Weinbrennerstraße 2

77815 Bühl

Tel. 07223-4079922


HInweis: Wir bemühen uns sehr um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Seiten. Dennoch können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Diese Seite bietet nur allgemeine Informationen und ersetzt keine Rechtsberatung.